Fight the Worms 1

31,50 

Pferd Darminfo

Vorrätig

Artikelnummer: CDGFTW1900 Kategorie: Schlagwörter: ,

Brand: Chia de Gracia logo

3,50  / 100 Gramm

Produkt enthält: 900 Gramm

Lieferzeit: 1-5 Arbeitstage

Beschreibung

Fight the Worms 1 ist eine völlig natürliche Kräutermischung zur Unterstützung der Darmhygiene von Pferden.

Das Pferd kann eine Vielzahl von Parasiten beherbergen. In Finnland sind die wichtigsten inneren Parasiten von Pferden kleine Nematoden und Darmwürmer. Andere interne Parasiten, denen wir begegnen, sind Bandwürmer und große Strongyliden.

Die Kräuter können zusammen verwendet werden mir der reguliere Entwurmung, um die Darmflora zu unterstützen. Sie sind kein Ersatz für Anthelminthika, können jedoch dazu beitragen, die Parasitenpopulation zu kontrollieren und die Darmflora zu verbessern, wodurch möglicherweise die Menge der benötigten Anthelminthika verringert wird. Durch die Veränderung der Darmflora des Pferdes mögen die Parasiten dort nicht mehr leben.

Fight the Worms 1 enthält Bankgras, Knoblauch, Cranberry, Thymian, Anis, Fenchelsamen, Wermut, Meerrettich und eine Prise Liebe .

Knoblauch ist eine alte und bekannte Pflanze, die zur Aufrechterhaltung der Darmhygiene verwendet wird. Es enthält ätherische Öle wie Allicin, die sich klinisch als wirksam gegen innere Parasiten, insbesondere Darmparasiten, erwiesen haben.

Wermut enthält Thujone, die insbesondere von Nematoden und Darmwürmern als unangenehm angesehen werden. Thymian enthält Thymol, das antiseptisch, antibakteriell und anthelmintisch ist.

Ufergras wirkt entlastend. Parasiten vermeiden die flüchtigen Öle in Anis und Fenchelsamen . Kleine Samen wirken leicht scheuerend auf die Darmoberfläche.

Meerrettich wirkt abweisend auf die Parasiten.

Saure Cranberry reduziert die Komfort der Parasiten im Darm.

Dosierung : Pferd 500 kg 1 – 2 dl / Tag für 5-7 Tage. Kann 5 bis 10 mal im Jahr wiederholt werden. Zwischen den Anwendungen muss eine Pause von mindestens 3-4 Wochen liegen.

Mischen Sie mit dem Rest des Essens, beginnend mit einer kleinen Dosis.

Nicht für trächtige Stuten geeignet

1 dl wiegt etwa 30-35 g.

Während der Kur sollte der Zustand des Pferdes mehr als gewöhnlich überwacht werden. Um mit den Parasiten fertig zu werden, ist es ratsam, verdauungsfördernde Kräuter (krautige Rose, Süßholzwurzel) sowie abführende Kräuter (zur Entfernung von Parasiten aus dem Darm) wie Löwenzahnwurzel und beruhigende Kräuter zu verabreichen mögliche Kolik (Baldrian, Minze).

Das Produkt wird nur empfohlen, wenn die Mistprobe geringe Mengen Eier enthält und noch keine Antiparasitika benötigt werden. Kann auch neben einem Anthelminthikum verwendet werden, wenn viele Parasiten vorhanden sind.

Andere traditionelle Kräuter und Pflanzen zur Parasitenbekämpfung sind ebenfalls z. B. geriebene Karotten, Granatapfel, Kürbiskerne, Senfkörner, kleinblättrige Sträucher wie Brombeeren, Himbeeren und schwarze Johannisbeeren.

Die Reinigung vom Stall, Weide, bzw. Paddock/Paddock Paradise, hat einen großen Einfluss auf den Verschmutzungsgrad.

Kleine Nematoden sind die häufigsten Parasiten bei erwachsenen Pferden und breiten sich während der Weidesaison effektiv aus. In der Dickdarmwand entwickeln sich Larven, danach bewegen sie sich im Darm und legen Eier. Die Entwicklung von der Infektion zum erwachsenen Wurm dauert im Sommer 6-12 Wochen. Im Winter ist die Larvenentwicklung spürbar langsamer und die meisten Larven verbleiben in der Darmwand. Nach der Ruhephase im Frühjahr werden diese ruhenden Larven aktiv, was manchmal dazu führt, dass das Pferd lebensbedrohlichen Durchfall entwickelt. Die meisten, durch kleine Nematoden verursachten Infektionen, sind jedoch asymptomatisch.

Bandwurm wird durch eine Moosmilbe übertragen und kann bei grasenden Pferden jedem Alter auftreten. Der Wurm ist ein blasser Wurm von etwa 10 cm Länge, der Eier auf die Haut des Anus des Pferdes legt und das Pferd bekommt Juckreiz.

Die Bremse ist ein Insekt, das häufig Eier in die Haare des Pferdes im Bereich der Vorderbeine legt. Die Eier schlüpfen in Larven und das Pferd juckt. Sie beißen die Stellen und das Pferd bekommt die Larven in den Mund, von wo aus sie zum Winterschlaf in den Magen wandern. Pferde entwickeln normalerweise mit zunehmendem Alter eine gewisse Resistenz gegen Parasiten, und ein großer Teil der erwachsenen Pferde kann parasitäre Infektionen durch ihre eigene Resistenz kontrollieren. Der Darmwiderstand beginnt sich im Alter von 6 Monaten zu entwickeln, und bei Pferden über einem Jahr ist die Immunität schon oft gut.

Die Entwicklung einer Immunität gegen kleine Nematoden (Cyathostomien) ist weniger offensichtlich und kann bei Pferden jedem Alter auftreten. Der Aufbau von Widerstand ist wichtig, wenn Sie einen Wurmplan erstellen.

Typische Symptome, die durch innere Parasiten bei Pferden verursacht werden, sind Durchfall, schlechtes Fell, Gewichtsverlust, Blähungen und manchmal Husten. Eine interne parasitäre Infektion verursacht jedoch häufig keine sichtbaren Symptome beim Pferd.

HINWEIS! Die Parasiten bei Fohlen müssen immer sorgfältig und medizinisch behandelt werden!

Moderne parasitäre Bekämpfung von Pferden bedeutet eine gezielte parasitäre Bekämpfung, bei der der Medikamentenbedarf von Pferden anhand des Infektionsdrucks in der Umwelt, des Alters und des Allgemeinzustands des Pferdes sowie des Ergebnisses der Mistprobe individuell beurteilt wird.

Inhalt:
900 g

Zusätzliche Information

Gewicht1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fight the Worms 1“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Brand info

Chia de Gracia

View All Products

Chia de Gracia logo

nlvlag

CDG IS EEN 100% FINS BEDRIJF

Chia de Gracia  is een expert in natuurlijke voeding. De authentieke natuurlijke voeders en supplementen van Chia de Gracia ondersteunen het dagelijkse welzijn van paarden en honden en bevorderen de gezondheid op natuurlijke wijze zonder toevoegingen of industriële of synthetische ingrediënten.

PRODUCTEN

De producten van Chia de Gracia zijn allemaal producten die in de EU worden geïmporteerd, wat garandeert dat ze ook voldoen aan de Finse diervoederwetgeving en veilig zijn.

Onze kruiden worden met zorg gedroogd en behandeld, zodat ze geen voedingsstoffen zoals vitamines e.d. verliezen, maar toch geen risico op bijvoorbeeld schimmel opleveren.

De bladeren, kruiden en bessen worden gedroogd bij 40  o  C, de wortels bij 50  o  C.

Ontwerp van Finland-logo

Chia de Gracia importeert en produceert een verscheidenheid aan natuurlijke en aanvullende voeders voor paarden en honden. Wij zijn het eerste en momenteel ook het enige Finse diervoederbedrijf waarvan de verpakking het prestigieuze Design from Finland- label heeft gekregen van de Finse vakbond .

duitse_vlag

CDG IST EIN 100% FINNISCHES UNTERNEHMEN

Chia de Gracia ist eine Expertin für natürliche Ernährung. Die authentischen natürlichen Futtermittel und Nahrungsergänzungsmittel von Chia de Gracia unterstützen das tägliche Wohlbefinden von Pferden und Hunden und fördern die Gesundheit auf natürliche Weise ohne Zusatzstoffe oder industrielle oder synthetische Inhaltsstoffe.

PRODUKTE

Die Produkte von Chia de Gracia sind alle Produkte, die in die EU importiert werden. Dies garantiert, dass sie auch den finnischen Futtermittelgesetzen entsprechen und sicher sind.

Unsere Kräuter werden getrocknet und mit Sorgfalt behandelt, damit sie keine Nährstoffe wie Vitamine und dergleichen verlieren, aber dennoch kein Schimmelrisiko darstellen.

Die Blätter, Kräuter und Beeren werden bei 40 ° C getrocknet, die Wurzeln bei 50 ° C.

Ontwerp van Finland-logo

Chia de Gracia importiert und produziert eine Vielzahl natürlicher und ergänzender Futtermittel für Pferde und Hunde. Wir sind das erste und derzeit einzige finnische Tierfutterunternehmen, dessen Verpackung von der finnischen Gewerkschaft mit dem renommierten Label Design from Finland ausgezeichnet wurde.